Willkommen beim NABU Auetal

Naturgeburtstag -  was ist das?

Mit Spaß und Spiel in der Gruppe die Natur in einem einmaligen Erlebnis entdecken.

 

Ermöglichen Sie ihrem Kind ein Geburtstagserlebnis in der näheren Umgebung wie Park, Garten, Wald oder Wiese. Sollte es womöglich regnen, kann der Geburtstag jederzeit ins Zuhause des Kindes verlegt werden.

 

Für Mensch und Natur

Pflanzaktion in Raden

Bepflanzung des Randbereiches eines NABU-eigenen Grundstücks in der Radener Feldmark im November 2016.
Ehrenamtliche Helfer haben verschiedene Obstbäume alter Hochstamm-Sorten gepflanzt.
  mehr

Aktive der NABU-Gruppe Auetal mit ehrenamtlichen Unterstützern

Feuchtbiotope für den Schwarzstorch

Im Auetal brütet seit über 15 Jahren erfolgreich ein einzelnes Schwarzstorchpaar. In der Vergangenheit sind jedoch einige der ehemaligen Nahrungs- und Wasserflächen, die von diesem Paar nachweislich genutzt wurden,  verloren gegangen. Es war zu befürchten, dass das Paar seinen bisherigen Brutstandort in Raden in Zukunft aufgeben könnte.

. mehr

Kopfweiden schneiteln

Im Januar 2016 haben sich die ehrenamtlichen Naturschützer wieder aufgemacht, die Kopfweiden am Klärwerk in Bernsen zu schneiteln. Äste alter Weiden, die auf den Weidezaun des angrenzenden Beweidungs-projektes zu fallen drohen, müssen zurückgeschnitten werden.

Dorothea Ocker und Gisela Wittmann beim Weiden schneiteln am 28. Januar 2017